Die Gesundheitsdatenbank
Navigation:  Gesundheit / Gesundheitslexikon / M / Mammographie / 
Mammographie

Die Mammographie ist die Röntgenaufnahme der Brust zur Diagnose von Brustdrüsenkrebs. Eine Geschwulst kann auf dem Röntgenbild erkannt werden, wenn sie einen Durchmesser von 5 mm erreicht hat. Das ist eine Größe, bei der sie kaum noch getastet werden kann. Daher wird die Mammographie trotz relativ großer Strahlenbelastung der Brust als Früherkennungsmethode durchgeführt.

Entnommen aus: "Taschenlexikon Gesundheit", Pädagogischer Verlag Schwann