Die Gesundheitsdatenbank
Navigation:  Heilpflanzen / Specials / Mate / 
Mate - Das Nationalgetränk Südamerikas

"Mate-Tee" klingt für viele Europäer noch fremd. Andere haben ihn vielleicht gerade neu für sich entdeckt. Dabei hat der grünliche Aufguss aus den Blättern einer Stechpalme in anderen Regionen der Erde schon eine sehr lange Tradition. So z.B. in Südamerika, das man hierzulande zuallererst mit Kaffee assoziieren würde. Dort steht aber der Mate-Tee und eben nicht Kaffee ganz oben auf der Getränkeliste. Mate ist selbst ein hervorragender Lieferant des aufputschenden Koffeins und dabei wesentlich verträglicher als Kaffee. Dazu enthält Mate noch viele Mineralstoffe, Spurenelemente und Vitamine. Wie in frühester Zeit wird Mate auch heute noch von den südamerikanischen Arbeitern als "Zaubertrank" gegen körperliche und geistige Ermüdung, Hitze und Hunger benutzt.
Der "Trank der Götter" oder das "grüne Gold der Indios" sind seine Beinamen. Sie weisen schon auf die Geschichte des Mate-Tees hin.